Erfahrungen aus dem Kreisfinale Fußball in Haina


Am Donnerstag, dem 22.09.16, war die Auswahlmannschaft Klassen 7 und 8 unserer Schule beim Fußballturnier in Haina.
Dort trafen wir auf die Mannschaften der RS Heldburg, RS Crock und RS Hildburghausen sowie des Gymnasiums Hildburghausen.
Am Anfang haben wir uns die anderen Teams angesehen und haben in einer Mannschaft 4 verdächtig große Spieler entdeckt. Natürlich haben wir uns gleich darüber aufgeregt, aber erst am Ende hat der Schiedsrichter bemerkt, dass diese Schüler für die WK III zu alt waren.

 


Beim 1. Spiel gegen die RS Heldburg hat unsere Mannschaft noch nicht so funktioniert. Beim 2. Spiel gegen Hildburghausen führten wir zunächst durch Darius‘ Tor, haben jedoch dann nachgelassen und 2 Tore bekommen. Im 3. Spiel gegen Crock haben wir in der Halbzeit 2:0 zurückgelegen und wurden auch in der 2. Halbzeit nicht wesentlich stärker. Im letzten Spiel gegen die RS Hildburghausen haben wir durch Tills Tore 2:0 gewonnen.
Letztendlich haben wir bei dem Turnier von 5 Mannschaften den 3. Platz belegt und einen Ball gewonnen.
Beim nächsten Mal müssen wir besser zusammenspielen und vorher mit dem aufgestellten Team trainieren.


Trotzdem hat uns das Turnier viel Spaß gemacht.


Fußballteam Kl. 7a