Nachwuchssportler an der GHS


Schon mehrfach erhielt unsere Schule den Titel „Bewegungsfreundliche Schule“ und wurde im Rahmen vieler Veranstaltungen für ihr sportliches Engagement geehrt.
Das kommt nicht von ungefähr, denn wir beteiligen uns an zahlreichen Wettkämpfen im Bereich Leichtathletik, Ballsport und Fitness, führen selbst innerschulische Sportvergleiche durch und ermöglichen viele sportliche Projekte, wie das Schwimm-und Sportfest, die Rennsteigwanderung und Wandertage mit sportlichem Schwerpunkt.


In diesem Schuljahr war der Sieg beim Sparkassen-Cup der Thüringer Regelschulen in Erfurt am 12.11.15 ein besonderer Erfolg. Unsere Sportler konnten hier erstmals alle anderen Regelschulteams hinter sich lassen und die Siegerurkunde in die GHS mitbringen. Später wurden sie dafür nochmals geehrt, als sie zur Nachwuchssportlerehrung in der Aula der Schleusinger Rehastiftung Urkunde und Prämie überreicht bekamen. Auch der 1. Platz beim Kreisfinale im Fußball am 01.10.2015 wurde lange herbeigesehnt und konnte nun endlich Realität werden.

Aber nicht nur die sportliche Betätigung an unserer Schule ist Grund für das gute Abschneiden bei regionalen und überregionalen Vergleichen. Viele unserer Mitschüler sind in ihrer Freizeit sportlich aktiv und Mitglieder in Sportvereinen.