Schulbezogene Jugendsozialarbeit


Herr S. Pfleger (Sozialpädagoge  B.A.)


Präsenzzeiten an der GHS:


Mo. 08.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Do. 08.00 Uhr bis 15.30 Uhr


Für Schüler gibt es die Möglichkeit, montags und donnerstags während der Hofpausen ohne Voranmeldung oder nach Absprache mit dem betreffenden Fachlehrer auch während des Unterrichts ein Gespräch zu suchen.


Kontakt:

Raum 76 im 2. Obergeschoss

Telefon: 0171 2991900

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Angebote:

sozialpädagogische Einzelfallberatung (bei Sorgen, Stress, Konflikten...)

Hausaufgabenbetreuung für Schüler der Klassen 5 und 6 (nur donnerstags, 7./8. Stunde)

Projekt- und Präventionsarbeit

(geschlechtsspezifische) Gruppenangebote

Konfliktberatung, Gruppenberatung

Eltern- und Familienberatung im Kontext Schule

Vermittlung weiterer Erziehungshilfen


Herr Pfleger unterliegt der Schweigepflicht, d.h. alle Kontakte zu dritten Personen werden zuvor mit den Betreffenden abgesprochen.

 

Wir waren dabei! - Exkursion zum WorldSkills 2013 nach Leipzig

 

WorldSkills Leipzig- diese Bezeichnung hatte vordem noch niemand von uns gehört. Aber es klang interessant und vielversprechend, was uns Herr Schmidt, der Berufsorientierungskoordinator unserer Schule, darüber erzählte.

Durch eine E-Mail war die Information über diesen internationalen Ausscheid der besten Fachkräfte an unsere Schule gelangt. Doch da Leipzig nicht in unmittelbarer Nähe von Schleusingen liegt, hatten wir eine Exkursion dorthin fast ausgeschlossen.

Aber Nachfragen und Dranbleiben lohnt sich eben doch. Und als wir dem Projektmanagement des Veranstalters von unserem Transportproblem berichteten, war es schon fast keines mehr.  Es fanden sich Sponsoren des Events, nämlich Samsung und die Verbundnetz Gas AG, die uns freundlicher Weise die Anreise und die Teilnahme kostenfrei ermöglichten, und schon ging die Exkursion in die Sachsen-Metropole los.

Also starteten am 04.07.2013 46 Schüler der Gerhart-Hauptmann-Regelschule Schleusingen zusammen mit zwei Lehrern zu den WorldSkills.

Weiterlesen...
 

Wetten, dass......... der Fasching 2013 ein super Spaß wird ? 

 

Am Donnerstag, den 31.01.13 hatten wir an unserer Schule Fasching. Es war sehr lustig und alle Kinder hatten sehr viel Spaß. Es waren sehr lustige und ausgefallenen Kostüme dabei: Jungen waren als Mädchen verkleidet oder als Fußballer, Polizisten, Mexikaner...

Für das leibliche Wohl wurde auch gesorgt, es gab leckere Wiener Würstchen oder Pfannkuchen.

Das Beste aber war die „Wetten, dass..?- Show. Es waren ein paar richtig lustige Wetten dabei, z. B. das Erraten von Kinderbildern von Lehrern, das Gangnamstyle-Tanzen oder das Erraten von Lehrern durch das Abtasten der Waden. Natürlich mit verbundenen Augen!

Weiterlesen...
 

"Hans in Luck"

 

Am Montag, dem 28.01.13, gastierte das "Theater on Tour" aus Eisenach an der Regelschule "Gerhart Hauptmann" Schleusingen.

Die Schauspieler zeigten den Schülern der fünften, sechsten und siebten Klassen eine moderne Version des Märchens "Hans im Glück" in englischer Sprache.
Das Stück wurde für die Altersstufen entsprechend aufbereitet und ermöglichte es den Schülern, die englische Sprache auf spielerische und humorvolle Weise zu erleben. Die vielen eingebauten Gags und die direkte Einbeziehung von Schülern in das Spiel ließen die 45 Minuten wie im Fluge verstreichen.

Weiterlesen...
 

Projekt "Schüler für Schüler"

 

Am 22. Januar 2013 feierten die Schüler der Gerhart-Hauptmann-Schule Schleusingen den
50. Jahrestag der Unterzeichnung des Elyséevertrags. Mit dem Elyséevertrag besiegelten Konrad Adenauer und Charles de Gaulle im Jahre 1963 die Freundschaft zwischen Deutschland und Frankreich.


Zu Ehren dieses Tages führten die Schüler unserer Schule das Projekt „Schüler für Schüler“ durch.
Schüler der 9. Klasse bereiteten selbstständig in ihrem Französischunterricht abwechslungsreiche und interessante Französischstunden für ihre Mitschüler der 5. und 6. Klassen vor.

Weiterlesen...
 

Vampire sind unter uns !!!

 

Und nicht nur Vampire aus Elite-Schulen, sondern auch forensische Anthropologen, Delfine, Pferdeliebhaber und natürlich Greg waren an unserer Schule.

Die Rede ist nicht von tatsächlichen Besuchern, sondern von den Helden, über die unsere    6.- Klässler im diesjährigen Lesewettstreit vorlasen.

Drei Schüler aus der Klasse 6a traten mit drei Schülern der 6b in Wettstreit. Das war spannend. Nicht nur die vorgestellten Bücher und Geschichten sorgten für gespanntes Zuhören, sondern auch der gekonnte Vortrag unserer jungen Leser.

Sie stellten sich der Wertung der Jury mit Fantasy- Romanen, klassischen Mädchen- und Tierbüchern und natürlich dem legendären "Greg". Dabei zeigte sich, dass das Lesen wieder an Interesse gewinnt und auch "dicke Schmöker" nicht abschrecken. Ob das wohl an der Jahreszeit liegt???

In diesem Jahr waren auch wieder 2 Jungs mit am Start und überzeugten mit ihrer Leseleistung. Prima!!!

Folgende Sieger wurden ermittelt:

1. Platz Celine Wachs        Dark Academy Teil 1 von Gabriella Pool
2. Platz Maria Beege-Heß   Elena- Ein Leben für Pferde von Nele Neuhaus
3. Platz Lisa Bühner          Tanz der Delfine von Usch Luhn

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 11